Tierheim-Infos

Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e. V.:

Rundmail 09/2017

28.03.2017

Petition gegen die Abschaffung der Tierschutz-Verbandsklage in Nordrhein-Westfalen

Die CDU hat in NRW im Landtag den Gesetzentwurf eingebracht, die Tierschutz-Verbandsklage in NRW wieder abzuschaffen. Zwar wurde dieser Antrag – wie Ihnen natürlich bekannt ist – zunächst abgelehnt. Fraglich bleibt, was nach der Landtagswahl geschieht.

Am 14.3.2017 wurde daher gegen die CDU-Initiative bei openpetition.de eine Petition gestartet, die die Ministerpräsidentin Kraft und die Landesregierung auffordert, die Tierschutz-Verbandsklage in NRW weiter zu unterstützen. Die SPD wird in die Pflicht genommen, sich auch nach der Landtagswahl gegen mögliche tierschutzfeindliche zusätzliche (Mit-) Koalitionspartner zu behaupten, die schon jetzt auf die Abschaffung der Tierschutz-Verbandsklage drängen. Denn diese Abschaffung wäre ein fataler Rückschritt. Damit würde die von den Grünen initiierte einzige Möglichkeit eliminiert, das geltende Tierschutzrecht konsequent umzusetzen.

https://www.openpetition.de/petition/online/das-tierschutz-verbandsklagerecht-in-nrw-erhalten

Initiatoren sind u. a. Menschen für Tierrechte e. V. und ARIWA.

Vielleicht haben Sie auch einen E-Mail-Verteiler oder eine Facebook-Seite, über die Sie diese Informationen verteilen können?

Landestierschutzverband NRW e. V.
Geschäftsstelle
Vinckestraße 91
44623 Herne

Telefon:  02323 911417
Telefax: 02323 1487992
E-Mail: post@ltv-nrw.de
www. ltv-nrw.de


Gelsenkirchen:

Ab sofort kann unser Buch über Clickertraining für Katzen bei Amazon gekauft werden.

Ab Februar 2017 im Tierheim Gelsenkirchen mit Autogramm

Simsalabim, 3 X schwarzer Kater

  • ISBN-10: 3743166887
  • ISBN-13: 978-3743166882

Autoren:  Jasmin Lindner, Miriam Knischewski

Unsere Ziele … … Tieren zu helfen